• deutsch
  • english

Nestlé integriert Live-Tweets in Werbekampagne

Nestlé ist die erste globale Marke, die das Microblogging-Tool Twitter direkt in eine Werbekampagne für den US-amerikanischen Markt integriert. Das hierbei verwendete Tool nennt sich "Twitter Pulse" und wurde von SocialMedia, San Francisco entwickelt. Auf special interest-Webseiten für Eltern wird Werbung für das Kindergetränk "Juicy Juice" geschaltet. Der Dialog mit dem Verbraucher soll durch die Integration themenspezifischer Fragen in die Werbemittel gefördert werden. Verbraucher können darauf antworten, wie Sie beispielsweise "die geistige Entwicklung Ihres Kindes fördern" oder "wie wichtig ihnen Lebensmittel, die mit Vitaminen angereichert werden" sind.
Twitter-User, die bereits eingeloggt sind, können ihre Antworten direkt posten; wer noch nicht angemeldet ist, wird zur Twitter-Seite weitergeleitet, um sich einzuloggen. Die Antworten erscheinen sowohl direkt in den Juicy Juice-Anzeigen, als auch in den persönlichen Twitter-Streams, wo sie mit einem Hashtag (#) gekennzeichnet werden. Alle Kommentare werden von Nestlé moderiert.
Konsumenten, die auf eines der Werbemittel klicken, werden direkt auf den Juicy Juice-Kanal auf Youtube weitergeleitet, wo man diverse Videos zu sehen bekommt, die speziell auf Eltern zugeschnitten sind.
Gemeinsam mit SocialMedia werden diverse Kampagnen-Werte getrackt, u. a. Views, Click-through-Raten und die Anzahl der Twitter-User, die per Hashtag gekennzeichnet wurden.



Schreibe einen Kommentar





Erforderliche Felder sind mit (*) markiert.