• deutsch
  • english

QUISMA kommt nach Spanien und Italien

Wie man seit heute in der aktuellen Ausgabe der Horizont und auch auf Horizont.net lesen kann, freuen wir uns sehr über neue internationale Kollegen, die wir im Zuge der Erweiterung unseres europäischen Netzwerks gewinnen konnten. Nach Wien, Zürich, Amsterdam und Warschau haben wir weitere Standorte in Mailand und Madrid eröffnet und damit unser geographische Portfolio erneut um zwei wesentliche Key-Märkte erweitert.

QUISMA wächst weiter - neun Standorte in sieben Ländern

QUISMA wächst weiter - neun Standorte in sieben Ländern

Den Roll-out verantworten gestandene Digital-Profis: Ilaria Zampori wurde zum Managing Director QUISMA Italy ernannt, Ignacio Arenillas de Chaves leitet in gleicher Funktion QUISMA Spain. Und auch in Österreich gibt es eine neue Personalie: Die Leitung des Wiener Standortes übernimmt Nicola Pohoralek.

Mit Ilaria konnten wir eine erfahrene Expertin des italienischen Digitalmarktes gewinnen. Sie begann ihre Karriere im Jahr 2000 bei DoubleClick in Mailand und verantwortete nach der Übernahme durch den Display-Vermarkter Adlink zuletzt das internationale Produktmanagement des Unternehmens. Seit 2007 fungierte sie als Director International Business Development der hi-media Group.

Ignacio wechselt vom Affiliate-Netzwerk Tradedoubler zu uns, wo er als Head of Sales tätig war. Er startete seine Karriere bei McCann-Erickson und machte danach Station bei mehreren Dienstleistern für digitales Marketing.

Nicola kommt von ricardo.at, wo sie als Leiterin Marketing und Vertrieb den Markenaufbau und die Markenkommunikation des Online-Marktplatzes verantwortete. Zuvor war sie bei der Online-Fullservice-Agentur Planetactive (Neo@Ogilvy) als Account Director für das Office in Wien verantwortlich.

Unser CEO Ronald Paul erklärt das "Wieso, weshalb, warum":

„QUISMA geht dorthin, wo Wachstum ist. Wir platzieren uns direkt vor Ort und agieren mit einheimischen Mitarbeitern, die ihre Märkte durch und durch kennen. Neben dem persönlichen Kontakt profitieren unsere Kunden vor allem von unserer Technologie und von Services, die über Standardangebote weit hinausgehen: wir bieten dynamisches Retargeting auf CpL/CpO-Basis an, können Display Advertising durch den Echtzeit-Einkauf von Zielgruppen über Exchanges noch effizienter machen und haben durch unsere Marketing Intelligence-Unit die einzigartige Möglichkeit zur kanal- und deviceübergreifenden Analyse. All dies verschafft uns echte Alleinstellungsmerkmale, weshalb wir von Beginn an eine wesentliche Rolle im Wettbewerbsumfeld spielen werden. Ich freue mich über unsere Fortschritte, denn unser erklärtes Ziel ist es, QUISMA kurzfristig zum ersten tatsächlich international agierenden Performance-Network mit lokaler Präsenz aufzubauen.“

Das gesamte QUISMA-Team freut sich ebenfalls - über sehr sympathische neue Kollegen, auf spannende neue Aufgaben und über das permanente Wachstum!



Schreibe einen Kommentar





Erforderliche Felder sind mit (*) markiert.