• deutsch
  • english

User wollen mobil shoppen: M-Commerce auf dem Vormarsch

Laut einer aktuellen Studie der Beratungs- und Forschungsinitiative Electronic-Commerce-Center Handel sind 59 Prozent der Konsumenten der Meinung, dass Online-Shops allgemein für den Einkauf über Smartphones optimiert werden sollten. Der Wunsch nach dem Kaufabschluss über das Smartphone besteht. Mögliche Gründe, die den Abschluss dennoch verhindern, sind in erster Linie eine die Informationssuche erschwerende Darstellung sowie (zu) lange Ladezeiten.

 

Trend M-Commerce: Shoppen wann und wo man will

Trend M-Commerce: Shoppen wann und wo man will

Interessanterweise erfahren mobile Webseiten größeren Zuspruch als der Einkauf über Apps. Auf mobilen Seiten kauft es sich ungebundener ein, so dass hier Spontankäufe möglich sind. Das bedeutet aber nicht, dass die Bereitstellung einer App als Kundenbindungsinstrument vernachlässigt werden sollte.

Auch im Affiliate-Marketing bleibt der M-Commerce ein Hoffnungsträger, was einige Neuerungen der letzten Wochen belegen.

So bietet der Publisher advanced Store gemeinsam mit zanox die Lösung ad4mobile an, mit deren Hilfe Werbetreibende spezielle und optimierte Werbeformate, gepaart mit umfassenden Targetingfunktionen, auf die Smartphones möglicher Kunden bringen können. Die Publisher halten die Angebote selbständig aktuell und bieten die Möglichkeit an, bei der Landingpage-Erstellung zu unterstützen.

Für den App-Vertrieb bietet sich eine neue Lösung des Netzwerks belboon an. Durch das mobile Download-Tracking können Publisher in ihrer eigenen App die mobilen App-Kampagnen der Advertiser bewerben und so auf Basis von Cost-per-Download direkt bestätigte Leads generieren.

Bei affilinet trägt man der mobilen Revolution auf andere Weise Rechnung. Die Publisher erhalten seit kurzem per App Zugriff auf ihre gesamten Kampagnen. Die kostenlose Publisher App bietet die Kernfunktionen der Konten wie Statistiken, Programmbewerbungen, News und Änderungen bei den Programmkonditionen auf iOS-Geräten an. Hinzu kommt eine einzigartige Integration der Couponing-Lösung von affilinet, die es ermöglicht, unterwegs neue Gutscheine direkt an die eigenen Teams zur Veröffentlichung zu verteilen.

Das Thema M-Commerce bleibt aktuell und bringt derzeit sehr viel Bewegung in den Markt. Die hier vorgestellten Neuerungen werden sicherlich nicht die letzten sein.



Schreibe einen Kommentar





Erforderliche Felder sind mit (*) markiert.