• deutsch
  • english

Wirkungsvolle Kombination: Display Advertising plus Suchmaschinenwerbung

Begleitende Display-Kampagnen im Rahmen von Suchmaschinenwerbung sorgen für eine Erhöhung der Conversions. Dies konnte durch eine Customer Journey-Analyse belegt werden, die QUISMA in den letzten Monaten für einen internationalen Modeanbieter durchgeführt hat.

Zu zweit erfolgreicher: Die Kombination von SEA und Display Advertising erhöht die Conversion-Rate.

Zu zweit erfolgreicher: Die Kombination von SEA und Display Advertising erhöht die Conversion-Rate.

Das Modeunternehmen konzentriert seine Marketingaktivitäten auf Suchmaschinenwerbung (SEA) und Display Advertising; die SEA-Strategie umfasst generische und Marken-Kampagnen. Zur Steigerung von Markenbekanntheit und Abverkäufen (und damit der Gesamtperformance) wurde zusätzlich eine intensive Display-Kampagne realisiert.

Um nun die Auswirkungen der Display-Kampagne auf Abverkäufe im Bereich der Suchmaschinenwerbung zu untersuchen, wurde eine Customer Journey-Analyse durchgeführt. Dafür wurden im Dezember 2012 die Conversion-Raten im SEA-Bereich (markenbezogene und generische Kampagnen) von 14.751 individuellen Customer Journeys mit und ohne Banner-Beteiligung miteinander verglichen.

Ergebnisse

Die Analyse ergab signifikante Unterschiede der Conversion-Raten von Journeys mit Banner-Beteiligung und solchen ohne Banner-Beteiligung: War ein Banner Bestandteil der Journey, konnte die Conversion-Rate im Brand-Bereich um 11,6 Prozent und im generischen Bereich um 15,7 Prozent gesteigert werden. Aufgrund der gestiegenen Markenbekanntheit haben mehr User den Link zur Landingpage des Modehändlers angeklickt; das höhere Traffic-Volumen hat letztlich dazu geführt, dass mehr Abverkäufe generiert wurden.

Conversion-Steigerung durch Display Advertising

Die Analyse zeigt, dass Display Advertising die Markenwahrnehmung im Internet erhöht: Das Interesse am Produkt steigt, wie die höheren Conversion-Raten verdeutlichen. Es lohnt sich also, mehrere Online-Kanäle gezielt zu vernetzen, um optimale Ergebnisse für die eigene Marke zu erzielen. Nachweisbar sind diese positiven Effekte allerdings nur über eine detaillierte Customer Journey-Analyse.



Schreibe einen Kommentar





Erforderliche Felder sind mit (*) markiert.