• deutsch
  • english

Mehr erreichen mit Bing Ads

Das Yahoo-System wurde im letzten Jahr auf Bing Ads umgestellt. Durch die Umstellung wurden nicht nur Änderungen an den Keyword-Optionen vorgenommen, es wurde zudem eine verbesserte Reichweite angekündigt. Ein Grund, warum Werbetreibende diesen Kanal bisher vernachlässigt hatten. Wie gut funktioniert Werbung im neuen System?

Die Mühe lohnt sich: Mit Bing Ads können mehr relevante User und höhere Klickraten erreicht werden

Die Mühe lohnt sich: Mit Bing Ads können mehr relevante User und höhere Klickraten erreicht werden

In Bezug auf Reichweite und Klickpreise konnte eine sehr positive Entwicklung für SEA-Kunden festgestellt werden. Insgesamt könnten 10 Prozent und mehr der Google-Ausgaben sinnvoll über Bing investiert werden. Das gilt sowohl für Branding-, als auch für Performance-Kunden, die Sales oder Leads messen.
Um eine genaue Vorstellung zu erhalten, wie sich die Zahlen entwickeln können, wurde ein Branding-Kunde aus der Automobil-Branche jeweils im selben Monat untersucht und die Daten vor und nach der Umstellung verglichen.

Ausgangssituation
Bisher konnten für die Auslieferung der Keywords bei Bing/Yahoo! nur eine unzureichende Reichweite und Targeting-Optionen festgestellt werden. Daraus ergab sich, dass sich nur ein eingeschränktes Keyword-Set zur Bewerbung lohnte.

Umsetzung
Umstellung auf die neue Werbeplattform von Bing sowie Erweiterung der Targeting-Optionen für die Keywords um die Möglichkeiten Exact/Phrase und Broad. Zusätzlich wurde das Keyword-Set um weitere wichtige Begriffe ergänzt und somit irrelevante Suchen ausgeschlossen.

Ergebnis
Durch die Umstellung auf das neue System und die dadurch möglichen Optimierungen konnten die Einblendungen um 44 Prozent gesteigert und Klicks mehr als verdoppelt werden. Die Klickrate verzeichnete einen Anstieg von 43 Prozent und die Klickkosten konnten auf knapp die Hälfte reduziert werden.

Insgesamt ergab sich aus den Daten folgendes Gesamtbild:

Steigerungsraten durch die Umstellung von Yahoo auf das Bing Ads-System

Steigerungsraten durch die Umstellung von Yahoo auf das Bing Ads-System

Bei diesem, aber auch bei anderen Kunden aus weiteren Branchen, zeigen sich sehr positive Werte für Kampagnen auf Bing und Yahoo. Deshalb sollten Werbetreibende ihre Aktivitäten – falls noch nicht geschehen – auch auf diese Suchmaschine ausweiten, beziehungsweise die Budgets hierfür erhöhen. Der Aufwand lohnt sich in jedem Fall: Zusätzliche relevante User können erreicht und neben dem Branding auch Conversions weiter ausgebaut werden.



Schreibe einen Kommentar





Erforderliche Felder sind mit (*) markiert.