• deutsch
  • english

SEO DAY Cologne 2013: SEO-Kanzler und Content-Strategien

Am 16. Oktober fand der SEO DAY in Köln statt. Bereits zum dritten Mal nach 2011 und 2012 veranstaltete Fabian Rossbacher dieses SEO-Event. Rund 600 Suchmaschinenoptimierer kamen in die Rheinmetropole, um sich einen Tag lang über Branchen-Trends zu informieren. Top-Referenten wie Karl Kratz, Jens Fauldrath und Marcus Tober sprachen über neueste Entwicklungen und Herausforderungen. In drei Räumen fanden parallel Vorträge statt. Darüber hinaus blieb noch Zeit zum Networken mit anderen Onlinern.

Was bedeutet SEO heute?Auf dem SEO Day werden wegweisende Entwicklungen vorgestellt

Was bedeutet SEO heute?Auf dem SEO Day werden wegweisende Entwicklungen vorgestellt

Content-Marketing – Das Top-Thema des SEO DAY

Der Schwerpunkt lag dieses Jahr definitiv auf „Content-Marketing“. Mehrere Referenten beleuchteten die Thematik aus verschiedenen Blickwinkeln. So gab Sepita Ansari in seinem Vortrag „Content Marketing Praxis - Vom Audit bis zur Outreach“ umfangreiche Einblicke aus der Praxis, während Nicolas Sacotte von Seedking.de die Grundlagen für erfolgreiches Seeding erläuterte. Andi Bruckschlögl zeigte schließlich fünf Beispiele für gutes Content-Marketing.

Neben dem Thema Content-Marketing informierte Marcus Tober über die „Next Generation SEO“ und die zugehörigen Trends, wie „Authorship“ und die Integration von strukturierten Daten. Sehr interessant war dabei der Verweis auf den Test von Cyrus Shepard, wie die Veränderung seines „Authorship Thumbnails” die Click-Through-Rate beeinflussen konnte.

Pascal Fantou gab interessante Einblicke in ein Thema, das viele Online-Marketer bisher nicht oder nur unzureichend berücksichtigt haben: Online-Betrugsmodelle (z.B. Click Fraud und View Fraud). Hier wurde nicht nur ein Überblick über die aktuelle Situation sondern auch Hinweise gegeben, wie man sich vor Betrug schützen kann.

Deutlich intensiver als bei vergangenen Konferenzen wurde die Rechtslage behandelt. Christian Solmecke ging beispielsweise ausführlich auf die Frage ein, inwiefern Suchmaschinenoptimierer zur Verantwortung gezogen werden können und welche rechtlichen Auswirkungen dies haben kann. Auch im sogenannten „Super-Panel” wurden Rechtsfragen behandelt und mit welchen (rechtlichen) Konsequenzen SEO-Experten bzw. die SEO-Agentur rechnen müssen bei Problemen der Kunden mit einem Panda-Update oder einer „Benachrichtigungen wegen unnatürlicher Links“ in den Webmastertools.

Das SEO-Kräftemessen

Neben den informativen Vorträgen gab es auf dem SEO Day noch ein besonderes Highlight. So hatten Fabian Rossbacher, der Veranstalter des SEO DAY Cologne, und Oliver Hauser, Veranstalter der SEOkomm in Salzburg, einen gemeinsamen SEO-Contest ausgerufen. Dieser bestand aus einem deutschen und einem österreichischen Teil. Ziel war beziehungsweise ist es, jeweils zu einem festgelegten Zeitpunkt mit dem Keyword „SEOKanzler“ in den organischen Suchergebnissen von google.de bzw. google.at möglichst gute Positionen zu erreichen. Der Sieger für die deutschsprachige Suchmaschine wurde am SEO-DAY ermittelt. Die Gewinner für google.at werden in wenigen Wochen am 22.11.2013 auf der SEOkomm bekannt gegeben. Als gültige Treffer werden alle organisch klickbaren Links auf der ersten Suchergebnisseite gezählt. Neben Artikeln zählen auch Videos, Images, News und Maps. Es gelten keine Einschränkungen bezüglich der Domain, des Contents oder den Backlink-Strategien.

Den ersten Platz für den deutschen Index sicherte sich Nicolas Sacotte. Interessant wird, ob er, der aktuell zudem auf der zweiten Position bei google.at rankt, noch bis zum 22.11.2013 den Sprung auf Position eins schafft. Dann würde man ihn in Salzburg zum "Superkanzler" ernennen, der die Spitzenpositionen in zwei Ländern gleichzeitig einnimmt.

Fazit

Der SEO DAY Cologne ist eine Pflichtveranstaltung für Branchen-Experten und bietet neben hochinteressanten Fachvorträgen die Möglichkeit zum intensiven Networking. In dieser Qualität wird die Konferenz auch zukünftig zu einem „Muss“ für alle engagierten Suchmaschinenoptimierer und Onliner.



4 Kommentare

  1. […] Torsten Montag von Gründerlexikon Victoria Sa Birgit Wierzbinski Michael Möller von MSO Digital Marcus Obermeier Maik Benske von XOVI Karolina Schaefer Michael Nebroj von eTaktiker Fabian Kaske Axel Gönnemann […]

  2. […] Torsten Montag von Gründerlexikon Victoria Sa Birgit Wierzbinski Michael Möller von MSO Digital Marcus Obermeier Maik Benske von XOVI Karolina Schaefer Michael Nebroj von eTaktiker Fabian Kaske Axel Gönnemann […]

  3. Glückwunsch zu dem guten AT-Ranking beim SEOKanzler Contest und vielen Dank für den interessanten Artikel zum SEO-Day! 🙂

    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg bei dem SEOKanzler Contest!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Siggi Sabbelfeld

    „Es wäre doch gelacht, wenn der Siggi das nicht macht!“


Schreibe einen Kommentar





Erforderliche Felder sind mit (*) markiert.