• deutsch
  • english

Affilinet gibt Startschuss für affilinet NEURAUM

Affilinet führt seinen publisherzentrierten Ansatz fort und präsentierte in diesem Zug am 22.05.2014 in Berlin die neue Veranstaltungsreihe affilinet NEURAUM.

Fazit zum affilinet NEURAUM: diese Veranstaltung ist eine Bereicherung!

Fazit zum affilinet NEURAUM: diese Veranstaltung ist eine Bereicherung!

Die Münchner begaben sich dabei auf neues Terrain. Dass die Wahl des Veranstaltungsortes auf Berlin fiel, mag vielleicht Gründe der Namensgebung gehabt haben: In München wäre das Event einer gewissen Verwechslungsgefahr ausgesetzt gewesen, da dort eine Großraumdisko gleichen Namens existiert – wahrscheinlich ein eher unerwünschter Imagetransfer, wollte man doch das mutige Beschreiten neuer Wege in den Mittelpunkt rücken.

Es sollte also Berlin sein, und während die NEURAUM-Location (dem Augenschein nach eine namenlose Zwischennutzung) typische Hauptstadt-Atmosphäre verströmte, verließ man sich für die anschließende Performance Lounge eher auf altbewährten Schick im Edel-Ambiente des Adagio. Das Networking am Abend verlief dann auch branchenüblich gesellig. Affilinet machte den mutigen Versuch, sein Match Master-Tool in die reale Welt zu transportieren und vor Ort durch Mitarbeiter passende Merchant-Publisher-Verbindungen herzustellen - laut dem hauseigenen Blog war das sogar das Highlight des Abends. Doch während der Versuch sicher löblich war und die auserwählten Mitarbeiter sehr motiviert und freundlich zur Sache gingen, klappte dies für den Verfasser eher mäßig (abweichende Erfahrungsberichte sind in den Comments natürlich gerne gesehen).

Der NEURAUM dagegen konnte definitiv überzeugen. Dies lag vor allem daran, dass man sich bei der Publikumsauswahl konsequent auf Advertiser und Agenturen beschränkte, als Redner wurde Publishern im Rahmen von Impulsvorträgen 15 Minuten Zeit für die Vorstellung ihrer innovativen Geschäftsmodelle geboten. Dabei wurde zum einen wohltuend auf übermäßige Selbstdarstellung verzichtet – der Fokus lag klar auf der Präsentation von innovativen Lösungen, nicht von Unternehmen. Zum anderen waren die Themen größtenteils gut gewählt, so dass eine, im Vergleich zu ähnlichen Events, starke Quote interessanter Beiträge erreicht wurde.

In der gebotenen Form war der affillinet NEURAUM eine absolute Bereicherung des Veranstaltungskalenders. Es gilt dem Initiator Wolfgang Scherer die Daumen zu drücken, dass das hohe inhaltliche Niveau auch bei der (sicher) folgenden Fortsetzung gehalten werden kann.



Schreibe einen Kommentar





Erforderliche Felder sind mit (*) markiert.