• deutsch
  • english

Hamburg. 25 Grad. Das Targeting sitzt.

So oder so ähnlich waren die Anforderungen eines Awareness-Kunden an eine Kampagne, die er im Sommer mit uns durchgeführt hat:

  • 6 Sekunden YouTube-Spots für BumperAds
  • 6 Städte: Hamburg, München, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Köln
  • 25 Grad als Trigger

Da Google eine solche wetterbedingte Einstellung nicht anbietet, musste etwas neues, individuelles her, was die spezielle Aussteuerung der Kampagne erlaubt. Nach einigem Überlegen stand die Lösung fest: ein Wetter-Skript. (mehr…)


Statische vs. dynamische Attribution – Wie Sie mit Customer Journey-Daten das passende Attributionsmodell finden

Wie Sie mit Customer Journey-Daten das passende Attributionsmodell finden.

Die Vergütung von Publishern richtet sich nach festgelegten Modellen. Diese geben Aufschluss darüber, ob zum Beispiel nach dem Last-Cookie-Wins-Prinzip vergütet wird oder auf Basis einer Customer Journey-Analyse. Ein Attributionsmodell definiert, wie die Vergütung ausgeschüttet wird. Grundsätzlich unterscheidet man hierbei zwischen statischen und dynamischen Modellen. (mehr…)


Social Media Intelligence – Soziale Medien als Quelle für potenzielle Marktforschungsdaten

Die Interaktionen der Kunden auf sozialen Plattformen werbetreibender Unternehmen liefern eine überwältigende Masse an Kundenkommentaren, welche Meinungen zu Marke, Produkten, Dienstleistungen oder spezifischen Eigenschaften widerspiegeln. Gleiches gilt für Äußerungen in Foren und auf Bewertungsportalen. (mehr…)


Werbemittelanalyse kann ungeahnte Potenziale aufdecken

Mit der Analyse der Werbemittel Potenziale aufdecken.

Eine Customer Journey-Analyse auf Werbemittel-Basis kann Optimierungspotenziale auf der höchsten granularen Ebene aufdecken. Das haben die Data Analysten von QUISMA herausgefunden. Für einen renommierten Energieversorger und Anbieter von Technikprodukten wurde während eines Zeitraums von drei Monaten eine Display-Kampagne über eine Vielzahl an Publishern und Netzwerken durchgeführt und dabei die Customer Journeys analysiert. (mehr…)


Facebook als gutes Vorbild – Desktop vs. Mobile!

Facebook dient als bestes Beispiel: Mobile Werbung kann durchaus profitabler sein als Desktop-Werbung!

Seit Jahren ist das Thema Mobile in der Online-Marketing-Landschaft das Buzzword schlechthin. So wird immer wieder betont, wie viel Potenzial in dem Kanal steckt und welche Chancen das für Werbetreibende eröffnen könnte. Oft wird im Zuge dessen spekuliert: Ist Mobile-Werbung schon bald rentabler als Desktop-Werbung? Die Antwort laut: Ja! Wie es geht, zeigt Facebook. (mehr…)