• deutsch
  • english

Conversion-Optimierung: Fünf Testideen für den Finanz-Bereich

Werbung im Finanzbereich kann schnell teuer werden, denn die Konkurrenz ist hier sehr groß. So muss man beispielsweise das Gebot für eine Google Adwords-Textanzeige beim Suchwort „Risikolebensversicherung“ auf satte 3,15 Euro CPC (Cost per Click) setzen, um auf der zweiten Position im Anzeigen-Ranking aufzutauchen. Für das Suchwort „Kredit“ sind es sogar 3,85 Euro. Aufgrund des hohen Budgeteinsatzes ist es umso wichtiger, möglichst viele derjenigen Personen, die auf die Anzeige klicken, schließlich auch zu Kunden zu machen. Dieses Ziel lässt sich durch eine Conversion-Optimierung der eigenen Landinpage mit Hilfe von A/B- und multivariaten Tests erreichen. Einige erprobte Testideen haben wir nachstehend für Sie zusammengetragen. (mehr…)


Virtuelles Eyetracking – erst gucken, dann testen!

Manche Landingpages lassen sich übergreifend mit einem Wort beschreiben: irreführend. Man weiß nicht wirklich, wohin man schauen soll, denn der Blick springt ungeleitet hin und her. Weil der User nicht geführt wird, verliert er schon nach kurzer Zeit das Interesse und verlässt die Seite. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern auch ineffizient, wenn man an den Aufwand der Kundenakquisition denkt. Um solche Szenarien bereits im Vorfeld auszuschließen, lässt sich die Landingpage mit einem sogenannten Eyetracking zuverlässig testen. Dieses Tool analysiert den Blickverlauf und gibt Aufschluss darüber, wie sich der User auf einer Webseite bewegt. Um hohe Kosten für die Durchführung eines solchen Tests im Labor zu vermeiden, lässt sich alternativ ein virtuelles Eyetracking durchführen. (mehr…)


Wenn bei A/B-Tests A und B gewinnen

Zwei Sieger ... bei A/B-Tests keine Seltenheit

Es gibt Gut und Böse, Schwarz und Weiß und immer genau einen Sieger bei einem A/B-Test. So ist das! Zumindest wäre es aus der Sicht vieler Menschen schön, wenn es immer so wäre. Alles wäre so wunderbar einfach. Doch so funktioniert es nicht immer: weder in Bezug auf Gut und Böse noch bei Schwarz und Weiß, und, nein, auch nicht bei A/B-Tests. Manchmal gibt es bei Letzteren tatsächlich Ergebnisse und andere Teilergebnisse für bestimmte Segmente. (mehr…)


Google erweitert Targetingmöglichkeiten für Tablet-Geräte

Beliebt bei Usern, entdeckt von Werbern - der Tablet PC

Es ist ein Trend, nach wie vor: mobile Endgeräte wie Smartphones und auch die Tablet PCs gewinnen immer stärker an Bedeutung. Nachdem zunächst Apple mit dem iPad den Markt dominierte, haben inzwischen auch andere Hersteller erfolgreiche Tablet PCs auf den Markt gebracht. (mehr…)


Banken-Studie: Conversion-Potenziale bei Online-Krediten

Längst hat das Internet auch im Bankwesen Einzug gehalten - viele Leistungen wie Kontoeröffnung, Kontoführung oder Depotverwaltung, aber auch die Beantragung von Krediten, können mittlerweile bequem vom PC aus erledigt werden. Die Banken setzen das Web also intensiv ein, um ihr Portfolio anzubieten - aber nutzen Sie dabei schon das gesamte Potenzial aus? Diese Frage hat uns interessiert, und so haben wir die Spezialisten unserer Units für Conversion-Optimierung und Marketing Intelligence um Antworten gebeten. Herausgekommen ist dabei die Studie "Potenziale der Conversion-Optimierung bei Online-Krediten", welche ab sofort zum kostenlosen Download bereitsteht. (mehr…)