• deutsch
  • english

Google reicht der Konkurrenz die Hand

Die EU-Wettbewerbsbehörde befasste sich vor kurzem erneut mit dem Internet-Konzern Google: Konkurrenten des Suchmaschinenriesen hatten sich beschwert, dass Google sie bei der Darstellung von Suchergebnissen – vor allem für Produkte, Hotels und Restaurants – diskriminiere. Kürzlich wurde in diesem Disput eine Einigung erzielt, nach der Google nun auch die Angebote der Konkurrenz prominent in den Ergebnissen platzieren müsste. Für die Umsetzung der Regelung bedarf es allerdings noch der Zustimmung der Wettbewerber. (mehr…)